Blue Flower

Ein paar verrückte Jetpiloten (Andy, Mauro und Christian) haben sich am Samstag morgen auf den Weg nach Payerne gemacht.
Wir folgten der Einladung der Modellfluggruppe Payerne (http://www.gmr-payerne.ch/).

Nach dem Briefing um 9 Uhr hies es:

clear for takeoff runway 05, wind calm, temp. 38° (ok, um 9 Uhr war es noch nicht ganz so warm:-))

Am Samstag Abend gab es ein Nachtessen im Museum der Airbase. Wenn es nicht so heiss gewesen wäre, wäre es noch schöner gewesen.

Nebst dem fachsimplen und fliegen haben wir neue Freunde kennengelernt die uns spontan für nächstes Wochenende auf Ihren Flugplatz eingeladen haben: http://www.gamromont.ch/

Ausserdem sind uns zwei Flugbegeisterte Youtube Freaks über den weg gelaufen. Diese erstellen vorwiegend Modellflugvideos die ins Youtube gestellt werden. Ihr findet diese unter RCHeliJet und Thomas Minder im Youtube.

Ein Video wurde bereits hochgeladen. Der Flug einer CORSAIRE Eigenbau mit einem Moki 400. Diese gehört einem Welschen Kollegen der mit Wohnmobil und ganzer Familie angereist ist.
Beachtet den Sound (Lufschraube im Überschallbereich). Die spinne die Welschen und der beweis das Jetfliegen nicht wirklich laut ist :-).

 

Dank der Wohnmobiledusche von Andy haben wir die Tage mehr oder weniger überlebt :-).

Herzlichen Dank an die Organisatoren, an die Airbase Payerne, an alle Piloten, Zuschauer, Fotographen usw..

wid/06.07.2015